Für eine größere Ansicht auf die Bilder klicken:

Der Bahnhof gehört zu den schönsten Gebäuden in Neuseeland. Wir waren verwundert wie klein er eigentlich ist. Von außen macht er einen viel größeren Eindruck. Dem Architeken George Troup trug der Bau den Spitznamen "Gingerbread George" ein.

First Church St. Pal's Cathedral - einzige Kathedrale mit Deckengewölbe in Neuseeland.  Stuart Street Terrace Houses - wurden um 1900 für die Landbevölkerung als Stadtwohnungen gebaut. Heute befinden sich u.a. Restaurants, Boutiquen und Büros in den Hauser.